Stallungen - Hühnerhaltung

Bei der Stallbelegung erfüllen wir die Bio-Norm: Unsere Stallungen sind nach den modernsten Erkenntnissen der Hühnerhaltung gebaut. Die gesteuerte Be- und Entlüftung und eine regelmäßige, automatische Entmistung sorgen für ein gutes Raumklima. Die Hennen haben immer die Möglichkeit sich in verschiedenen Ebenen aufzuhalten, sie können ihren Tagesablauf abwechslungsreich und frei gestalten. Es gibt Sitzstangen zum Ausruhen und eine große Fläche mit Stroh, auf der sie ihren natürlichen Drang zum Scharren und Picken ausleben können. Sie haben selbstverständlich jederzeit Zugang zu Futter und frischem Wasser.

Um hygienisch einwandfreie Eier zu bekommen, werden diese aus den gemütlich eingerichteten Nestern sofort auf ein Förderband geleitet. Dort werden sie morgens außerhalb des Stalles gesammelt, das erste Mal kontrolliert und in den Sortierraum gebracht. Natürlich sehen wir jeden Tag nach, ob es allen Hennen gut geht, alles einwandfrei funktioniert und legen frisches Stroh nach.

Sortierraum

Die Eier werden auf der Sortieranlage automatisch mit einem Code versehen und ihrer Gewichtsklasse zugeteilt. Der Code informiert über Haltungsform, Länderkennzeichnung und Betriebsnummer. In dieser Anlage findet die zweite Qualitätskontrolle statt. Nur Eier, die diese Hauptkontrolle bestehen, werden als Güteklasse A eingestuft und kommen in den Handel.

Anschließend legen wir die Eier lose auf 20er- oder 30er-Pappen oder zu 6 bzw. 10 Stück in Kleinverpackungen. Nach der dritten Kontrolle sind die Eier jetzt bereit für die Auslieferung oder für die Abholung bei uns im Hofladen.

Kurze Wege sorgen für frische Produkte!

Landeier aus Mohrkirch

Köhnholz-Ost 4
24405 Mohrkirch
Schleswig Holstein / Angeln
Anfahrt
Telefon: 04646/682
Fax: 04646/1224
info@landeier-mohrkirch.de
Kontakt
© Landeier Mohrkirch 2019 Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz | Sitemap